Posts Tagged ‘ Herz-Kreislauferkrankungen ’

Ein Gläschen in Ehren

Jan 17th, 2018 | By
Ein Gläschen in Ehren

Der antike Arzt Paracelsus stellte einmal fest, dass es oft die Dosis ist, die darüber entscheidet, ob eine Substanz ein Gift ist oder eine Arznei. Auch Alkohol muss man in diesem Sinne beurteilen. Bedeutenste Droge – jährlich viele Tote Alkohol ist in Deutschland wohl die bedeutendste Droge und man muss ihn als solche bezeichnen. Jährlich
[Weiterlesen…]



Mehr Lebensfreude durch Kraft- und Ausdauertraining

Jul 15th, 2012 | By
Mehr Lebensfreude durch Kraft- und Ausdauertraining

  Wir essen und trinken zu viel und bewegen uns zu wenig. Wir sind einer ständigen Reizüberflutung ausgesetzt. Alles Faktoren, die den Menschen auf Dauer krank machen. Muskelarbeit ist heute kaum noch vonnöten. Maschinen erleichtern die Arbeit doch der psychische Druck hat deutlich zugenommen. All das hat schlimme Folgen. Wir leiden unter Herz-Kreislauferkrankungen und Gelenkbeschwerden.
[Weiterlesen…]



Der Muskel – wichtigstes Stoffwechselorgan des Menschen

Mai 24th, 2011 | By
Der Muskel – wichtigstes Stoffwechselorgan des Menschen

Für den Erhalt der Gesundheit gewinnt körperliche Bewegung immer mehr an Bedeutung. Neueste  wissenschaftliche Erkenntnisse untermauern diese These. Skelettmuskeln sollen  nicht nur für die Bewegungen zuständig sein. Heute ist man auch davon überzeugt, dass sie das wichtigste Stoffwechselorgan des menschlichen Körpers sind. Dabei spielen die Myokine, die bei ausreichenden körperlichen Anstrengungen aus den Muskeln freigesetzt
[Weiterlesen…]



Wenn der Stoffwechsel entgleist

Dez 2nd, 2010 | By
Wenn der Stoffwechsel entgleist

Viele Krankheiten des Menschen entstehen durch eine falsche Ernährung. Sind sie einmal vorhanden, lassen sie sich durch die Einhaltung einer geeigneten Diät günstig beeinflussen. Dabei ist es gleichgültig, ob diese Erkrankungen erworben oder angeboren sind. Bestimmte Diäten können helfen, die Krankheiten besser in den Griff zubekommen. Die Bestandteile unserer Nahrung  können in der Regel von
[Weiterlesen…]