Wieder fit werden mit Reha-Sport!

Jul 2nd, 2019 | By | Category: Aus dem Sportzentrum, Leitartikel

Gesundheitsforum bietet freie Plätze an!

Gemeinsam zu trainieren motiviert und macht Spaß. Foto: Fotolia/contrastwerkstatt

Lohmar. Möglichst lange selbstständig bleiben, den Alltag besser bewältigen zu können, das ist das erklärte Ziel des Reha-Sport-Angebotes des Gesundheitsforum Lohmar. Ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Gymnastikprogramm soll  erkrankten Menschen helfen, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern und wieder Freude an der Bewegung zu finden.

Das Training in der Gruppe findet statt montags von 09:15-10:00 Uhr, 10:15-11:00 Uhr und von 11:15-12:00 Uhr. Dienstags treffen sich die Teilnehmer zum gemeinsamen Training  von 10:30-11:15 Uhr, 11:30-12:15 Uhr und abends von 18:00-18:45 Uhr. Weitere Reha-Kurse werden angeboten am Donnerstagabend von 18:00-18:45 Uhr und von 19:00-19:45 Uhr. Die Übungszeiten  am Freitagmorgen: 09:15-10:00 Uhr, 10:15-11:00 Uhr und von 11:15-12:00 Uhr.

Die Teilnahme am Reha-Sport ist für die Teilnehmer kostenlos. Einzige Voraussetzung – die Krankenkasse hat die Kostenübernahme bestätigt.  Die Verordnung beinhaltet 50 Übungseinheiten. Diese sollen in 18 Monaten möglichst zeitnah in Anspruch genommen werden sollen. Geübt werden kann je nach ärztlicher Verordnung  ein- bis dreimal in der Woche.  Reha-Sport ist nicht an eine Mitgliedschaft im Gesundheitsforum Lohmar verbunden. Der Weg zur Teilnahme am Reha-Sport führt über den Arzt. Jeder niedergelassene Arzt darf Reha-Sport bei Bedarf verordnen. Bis zu drei Übungseinheiten in der Woche sind möglich.

Mit dem Sport- und Gesundheitszentrum Wahlscheid in der Wahlscheider Straße 109-111 hat das Gesundheitsforum Lohmar einen passenden und kompetenten Partner auf dem Gebiet des Reha-Sports gefunden. Denn es besteht die Möglichkeit  Reha-Sport mit einem zusätzlichen gesundheitsfördernden Training  an  Kraft- und Kardiogeräten zu ergänzen.

Das Gesundheitsforum Lohmar  bietet noch wenige freie Plätze in den Gruppen an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessenten möglichst schnell melden!

Info-Tel.: 02206 867600

Hinterlasse einen Kommentar!