Ist Laufen auf Asphalt schlecht für die Gelenke?

Apr 26th, 2012 | By | Category: Fitness, Training & Freizeit, Leitartikel

Harter Untergrund schadet den Gelenken nicht.

Nein, unsere Muskeln sind von Natur aus in der Lage, jede Art von läuferischer Beanspruchung abzufedern. Jegliche Angst davor, seine Gelenke und Knorpel beim Laufen auf Asphalt zu schädigen, ist also unberechtigt. Es ist ganz im Gegenteil eher positiv für unsere Knorpel. Durch Bewegung werden Wasser und Mineralstoffe in den Knorpel gedrückt, welche ihm helfen sich zu ‚ernähren‘. Je mehr man sich also bewegt, desto besser ist es für unsere Knorpel. Es wird sogar empfohlen beim Laufen nicht all zu weiche Schuhe zu tragen, da unsere Gelenke eine gewisse Beanspruchung benötigen.

Der Text ist der aktuell im Radiosender WDR 2 laufenden Serie „Sportirrtümer“ sinngemäß entnommen. Der Experte Professor Dr. Ingo Froböse, von der Deutschen Sporthochschule in Köln, räumt dort mit bekannten Sportmythen auf.

(Daniel Kohout)

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar!